Radio von und für Geflüchtete und Nicht-Geflüchtete - Jetzt mitmachen!

Radio machen. In einem richtigen Studio. Live und als Podcast? Kein Problem! Im neuen Projekt von Die Kopiloten e.V. „We are here, we speak up!“ arbeiten Geflüchtete und Nicht-Geflüchtete gemeinsam an zwei Livesendungen. Zum Abschluss entsteht mit künstlerische Hilfe eine Audioausstellung.

Das Projekt findet von April bis Dezember 2017 statt. In sechs Treffen (einmal pro Woche) plant die neue Redaktionsgruppe eine Livesendung für Anfang Juli.

Nach weiteren sechs Treffen im September und Oktober folgt die zweite Livesendung. Die Ausstellung ist für die ersten zwei Dezemberwochen geplant.

Interessierte können noch zum Projekt hinzukommen. Die nächste Redaktionstreffen sind am 23.07. (Fr.) und 28.07. (Mi.) 17:00-19:00 Uhr im Freien Radio Kassel in der Opernstraße 2.

Erste Livesendung: 04.07. (Di.), 18:00-19:00 Uhr. Es ist möglich, bei der Livesendung dabei zu sein und so "Radioluft zu schnuppern". Hier könnt ihr/ können Sie die Livesendung hören.

Für Fragen und Kontakt wenden Sie sich an unsere Projektmitarbeiterin unter arnold(-ät-)diekopiloten.de und 0176-43633634.

In Kooperation mit: Freies Radio Kassel, Campusradio Kassel, Freiwillig in Kassel! e.V., Café Zuflucht.

Das Projekt wird gefördert durch die Bundeszentrale für politische Bildung und die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien.

 

Teilen!