Radioprojekt mit Geflüchteten - zweite Livesendung jetzt nachhören!

Campusradio-Sondersendung: 'Zeit haben oder nicht haben' und die Unterstützung von Geflüchteten

 

Podcast vom 17.10.2017 nachhören

Was bedeutet das Thema Zeit für dich? Die Teilnehmenden des Radioprojekts haben sich genau diese Frage gestellt. Dabei waren sie nicht nur auf der Straße und haben die Leute gefragt, ob sie ein pünktlicher Mensch sind oder ob sie es da nicht so genau nehmen. Auch wie sich ein Tagesablauf am besten gestalten lässt, war Thema des Talks von Salar, Fedaa, Ausama und Souhail.

Mustfa berichtet außerdem über seinen Weg, in Kassel anzukommen. Wo hat er Unterstützung bekommen? Welche weiteren Tipps gibt es?

Und außerdem: "Wald" oder "Brille" sind selbstgeschriebene Gedichte unseres Poeten im Projekt. Mortaza dichtet auf Deutsch. Worüber schreibt er? Was inspiriert ihr? Auch das erfahrt ihr in dem halbstündigen Podcast der Sendung vom 17.10.2017. Nachhören könnt ihr ihn unter diesem Link.

In unserem Projekt "We are here, we speak up!" arbeiten Geflüchtete und Nicht-Geflüchtete in einer gemeinsamen Radioredaktion. Das Angebot läuft zunächst bis Ende des Jahres. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Audioausstellung zu besuchen. Diese dokumentiert die Erfahrungen der Teilnehmenden und die Hintergründe des Projekts. Sie eröffnet am 04. Dezember 2017 um 18:30 Uhr in der Jugendbücherei (Oberste Gasse 24, Kassel-Mitte). Die Öffnungszeiten sind 05.-08. und 11.-14. Dezember 2017 jeweils von 13-18 Uhr.

Für Fragen und Kontakt wenden Sie sich an unsere Projektmitarbeiterin unter arnold(-ät-)diekopiloten.de und 0176-43633634.

 

Teilen!