Studienfahrt "Lernort Auschwitz" vom 18.09. - 24.09.16 nach Polen

"Die Forderung, daß Auschwitz nicht noch einmal sei, ist die allererste an Erziehung."
Theodor Adorno 1971

Die Kopiloten e.V. organisieren gemeinsam mit dem Fachgebiet "Didaktik der politischen Bildung" der Universität Kassel eine Studienfahrt nach Oswiecim (ehemals Auschwitz) und Krakau in Polen für Studierende und andere Interessierte. Die einwöchige Reise soll Einblicke in die wichtigsten Orte der neueren deutsch-polnischen Geschichte geben und die Erinnerung an die schlimmsten Kapitel menschlicher Gewalt am Leben erhalten.

Alle weiteren Informationen sind im Programm (pdf-Dokument) zu finden. Bei Fragen und Interesse ist Gesine Bade Ansprechpartnerin (gesine.bade[ät]uni-kassel.de) Anmeldeschluss ist am 20. Juni 2016. Zur Zeit sind noch ca. 10 Plätze frei. Kosten: ca. 150-200 €

 

Teilen!