Karduffelsobbe!? – Soli-Abendessen für politische Bildung

Ein gemütlicher Abendausklang auf Balkonien – Die Kopiloten e.V. machen einen Soli-Kochabend. Wir kochen, ihr dürft speisen. Nein, es wird keine Kartoffelsuppe (Kasseler Mundart: Karduffelsobbe) geben. In jedem Fall wird es lecker. Wir möchten euch einladen, bei einem nichtalkoholischen Kaltgetränk oder einem Hopfengebräu mit uns zu essen und zu sabbeln (Mitglieder, Neugierige oder einfach nur Hungrige, manchmal auch alles drei gleichzeitig). Und Die Kopiloten wären ja nicht Die Kopiloten, wenn ihr dabei nicht auch etwas zu unseren Projekten erfahren könntet. Kommt mit uns ins Gespräch, wenn ihr Lust habt. Oder schaut euch einfach mal ein paar der Ergebnisse an. Eine Box unserer Audioausstellung „Jetzt sprechen wir!“ zum Beispiel. Oder ein Video der Kinderreporter*innen aus dem Projekt „KOMMA – frech.frisch.fröhlich“.

Wann?: Di., 29.05.2018, 18 Uhr

Wo? Balkonien. Im Freien Radio Kassel, Opernstraße 2, 34117 Kassel (Balkonien heißt, es gibt eben auch einen Balkon :-) )

Soli? Ja, richtig! Wir bitten euch für das Abendessen, nach Selbsteinschätzung, um eine Spende. Alle Einnahmen gehen an das Projekt „KOMMA“.

Anmeldung? Ja, bitte! Bis zum 27.05. unter arnold(-ät-)diekopiloten.de

Wir freuen uns schon auf euch!  // Fotonachweis: https://bit.ly/2L0emNy

Teilen!

Erste Redaktionssitzung bei Mr. Wilson

Unter dem Titel "Die abgef**ktesten Orte in deinem Stadtteil und was du daraus machen würdest" findet am 09.05. die erste Redaktionssitzung bei Mr. Wilson statt.

In dieser Woche geht das Projekt punkt-Jugendmagazin in die Praxis. Von 19.00-21.00 Uhr sind wir am 09.05. bei Mr. Wilson in Rothenditmold und sprechen mit Jugendlichen über den Stadtteil. Dazu waren wir vorab im Stadtteil unterwegs und haben uns Orte angeschaut und diese fotografiert, die anders genutzt werden könnten, als es momentan der Fall ist. In Verbindung mit einem Greenscreen-Workshop sollen kleine Videos entstehen, in denen die Jugendlichen ihre Meinungen und Vorstellungen über die Orte und den Stadtteil sagen.

Die Redaktion steht allen Jugendlichen zwischen 12 bis 19 Jahren offen.

Wir freuen uns schon und sind gespannt, wie Jugendliche ihren Stadtteil sehen.

Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr und gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.

Teilen!

Einladung zum 23.03. Warm-Up vom Jugendmagazin punkt

Beim Jugendmagazin “punkt - Dein Leben, Deine Stimme!” sollen Jugendliche von Anfang an bei der Planung dabei sein. punkt wird ein digitales und analoges kasselweites Jugendmagazin mit (kommunal-)politischem Schwerpunkt. Das Format ist euch überlassen. 

Was braucht ein Jugendmagazin aus eurer Sicht, um für Jugendliche interessant zu sein?
Welche (kommunal-)politischen Themen sind für euch interessant?
Was sollte aus eurer Sicht in Kassel verbessert werden, oder unbedingt erhalten bleiben?

Um das herauszufinden brauchen wir euch!

Termin: 23.03.18 von 16.00 - 19.00 Uhr
Mehr...

Teilen!

KICK-OFF vom punkt-Jugendmagazin

Offizieller Start des Projekts am 19. April im Medienprojektzentrum Offener Kanal Kassel

Seit Januar 2018 planen wir das Projekt “PUNKT – Dein Leben, Deine Stimme!” – ein kasselweites digitales und analoges Jugendmagazin mit (kommunal-)politischem Schwerpunkt. In punkt haben Jugendliche aus Kassel zwischen 12 und 19 Jahren die Möglichkeit sich kritisch mit ihrem Nahbereich, ihrem Kiez, ihrem Stadtteil und ihrer Stadt auseinanderzusetzen, sich gemeinsam auszutauschen und für ihre eigenen Belange einzustehen.

In den letzten drei Monaten haben wir uns mit vielen wichtigen Kooperationspartner*innen, Entscheidungsträger*innen und Interessierten getroffen. Wir haben in dieser Zeit das Projekt geplant, Workshop- und AG-Angebote didaktisch konzipiert und bereits die ersten medialen Gehversuche gewagt.

Um den offiziellen Projektstart und damit auch den Beginn der Arbeit in den Schulen, Jugendzentren und der stadtteilübergreifenden Redaktion zu begehen, möchten wir Interessierte zu unserer Kick-Off-Veranstaltung einladen!

PROGRAMM 

ab 17:00 Uhr Ankommen und Sektempfang

17:15 Uhr Vorstellung des Projektes und der Mitarbeitenden

17:45 Uhr Vortrag "Edutainment statt Politische Bildung? Kinder- und Jugendpartizipation im Zeitalter digitaler Medien" von Prof. Dr. Andreas Eis, Universität Kassel

18:15 Uhr Was brauchen Kinder und Jugendliche für ein kasselweites Jugendmagazin?

ab 18:45 Uhr Gemeinsamer Austausch und Ausklang bei Fingerfood und Getränken

Wir freuen uns auf eine schöne Veranstaltung und damit den offiziellen Start des Projekts.

 

Teilen!

Teste das Jugendgremium! Wir sind auch dabei!

In vielen Workshops und Gesprächen wurde mit Jugendlichen erarbeitet, wie ein Kasseler Jugendgremium aufgebaut sein sollte und wie es arbeiten könnte, um das Leben in Kassel für Jugendliche besser zu machen. 
Anfang März sollen die Ergebnisse der vergangenen Arbeit gemeinsam mit jungen Menschen getestet werden, um herauszufinden was noch verbessert werden kann.

Alle im Alter zwischen 12 und 21 Jahren können mitmachen und mitgestalten.

Wir sind auch dabei und werden mit dem Projekt "PUNKT - Dein Leben, Deine Stimme!" den Tag begleiten und dokumentieren.

3. März 2018 von 11 bis 17.30 Uhr im Haus der Jugend Mühlengasse 1, An der Fuldabrücke am Altmarkt, Tram 3, 4, 6, 7

Die Teilnahme ist kostenlos, für Essen und Getränke ist gesorgt. 

Anmeldung für das Planspiel per E-Mail bis zum 24. Februar 2018: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bitte Namen, Alter und Adresse nicht vergessen.

Weitere Infos unter www.jugendmachtkassel.de und auf Facebook

Veranstalter: folie8 und Büro für Kommunikationsdesign sowie der Stadtschüler*innenrat Kassel in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Kassel und dem Kasseler Jugendring e.V.

Teilen!