Video-Tutorials zur Erstellung von Trickfilmen

Die Arbeit mit einer Trickboxx ermöglicht nicht nur Einblicke in die Mediennutzung und Medienproduktion, sondern ermöglicht das einfache Erstellen von Trickfilmen.

Ohne riesigen technischen Aufwand, aber dennoch mit vielfältigen kreativen Gestaltungsmöglichkeiten, kann mit einem mobilen Trickfilmstudio viel experimentiert werden.

Im Rahmen des Vereins "Die Kopiloten e.V. - Politische Bildung im kommunalen Raum" erstellen Schüler*innen unter Verwendung der Trickboxx beispielsweise Erklär-Videos zu (kommunal)politischen Themen. Sei es die Veranschaulichung der fünf Wahlgrundsätze, eine Diskussion über "Wählen ab 16" oder die Erklärung von CO2-Zertifikaten, Trickfilme können vor allem mit und für junge Menschen komplexe Zusammenhänge vereinfacht darstellen.

Die Video-Tutorials zur Erstellung von Trickfilmen geben einen ersten Einblick in die Welt der Trickboxx:

Trickboxx-Tutorial 1 - Einführung
Trickboxx-Tutorial 2 - Materialien, Gestaltung und Perspektiven
Trickboxx-Tutorial 3 - Tipps und Nachbearbeitung

Teilen!

Video-Tutorials zur Erstellung von Magazinbeiträgen

In unseren Projekten lernen Kinder und Jugendliche, die richtigen Fragen an die richtigen Ansprechpartner zu stellen und sich so politisch einzumischen. Der frühe Kontakt Kinder rund Jugendlicher mit dem politischen Geschehen im eigenen Nahbereich kann der Politik(er)verdrossenheit entgegenwirken. Direkt Fragen an Politik und Verwaltung zu stellen und selbstständig auf eigene Anliegen aufmerksam zu machen, schafft ein kritisches politisches Bewusstsein, das für eine demokratische Gesellschaft unverzichtbar ist. Dazu soll unsere Arbeit beitragen.

Außerdem zeigen wir den jungen Bürger*nnen vielfältige Möglichkeiten der Mitbestimmung schon im jungen Alter auf und begeistern sie mit Hilfe neuer Medien für Politik. Mit unseren Projekten wird Kindern und Jugendlichen in Kassel und Umgebung ein neues Sprachrohr gegeben, mit dem sie ihre  Interessen und Bedürfnisse lautstark artikulieren können.

Damit Schüler*innen selbst, oder Lehrer*innen und andere Multiplikatoren mit jungen Menschen gemeinsam ebenfalls Magazinbeiträge erstellen können, haben wir Video-Tutorials erstellt, die in wenigen Schritten einige Grundlagen vermitteln:

Tutorial 1 - Beispiel-Clip "Parlamentarische Demokratie"
Tutorial 2 - Umgang mit einer Kamera (Technikeinführung)
Tutorial 3 - Aufgabenverteilung während des Drehs
Tutorial 4 - Bewegte Bilder: Einstellgrößen, Perspektiven und Bewegungen
Tutorial 5 - Von der Idee zum Film - Das Storyboard
Tutorial 6 - Ton im Film - Geräusche, Sprache, Musik
Tutorial 7 - Medienrecht - Der digitale Rechthaber
Tutorial 8 - Videoschnitt mit Pinnacle Studio 15 Ultimate (Einsteiger)
Tutorial 9 - Videoschnitt mit Pinnacle Studio 15 Ultimate (Fortgeschrittene)

 

Teilen!

DVD “Auf dich kommt es an! - Möglichkeiten zur Förderung der Partizipation von Jungendlichen”

Wählen will gelernt sein!

Bei jeder anstehenden Wahl, egal ob auf Kommunal-, Landes- oder Bundesebene, werden auch viele junge Wähler*innen an die Wahlurne gerufen. Einige werden zum ersten Mal von ihrem Recht auf freie Wahlen Gebrauch machen.

Wer aktiv am politischen Geschehen teilhaben will, muss ein grundlegendes Verständnis von gesellschaftlicher Partizipation in einer Demokratie mitbringen. Dazu gehört das Wissen um politische Prozesse ebenso wie das Bewusstsein darüber, Gesellschaft mitgestalten zu können.

Ziel der DVD Auf dich kommt es an! - Möglichkeiten zur Förderung der Partizipation von Jugendlichen ist es, junge Menschen zu informieren, zu motivieren und zu aktivieren, ihre eigene Stimme in den politischen Prozess einzubringen.

Grundannahme der DVD ist: Wer gelernt hat, welche Möglichkeiten des gesellschaftlichen Engagements vorhanden sind, der wird motiviert für eigene Belange einzutreten. Die Erfahrung der Selbstwirksamkeit erzeugt gerade bei JugendlichenInteresse an politischen Prozessen und gesellschaftlicher Veranstwortung.

 

Gesellschaftliches Interesse und Verantwortungsbewusstsein sind Voraussetzungen für das Vertrauen in die Politik als Werkzeug der Demokratie ist entscheidend für den Gang an die Wahlurne, für politische Kompetenz und eine funktionierende Demokratie.

Die DVD zeigt verschiedene Beispiele für ganz praktische partizipative Ansätze. Junge Menschen, die bereits erfolgreich politisch und gesellschaftlich partizipieren, werden porträtiert. Expert*innen kommen zu Wort. Das Wahlsystem in Hessen, die Zusammensetzung politischer Parteien und der Einfluss von Medien auf die Politik werden jugendgerecht erläutert.

Herausgegeben wird die DVD von der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien in Kooperation mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung.

Hier kann die DVD kostenfrei bestellt werden.

Teilen!