Veröffentlichung von Lehrmaterialien

Schon seit 2008 finden regelmäßig konsumkritische Stadtrundgänge in Kassel statt. Der Grundgedanke dabei ist, die Auswirkungen der Globalisierung praxisnah und direkt vor Ort zu reflektieren: in der Kasseler Innenstadt.

Mit interaktiven Methoden wird der Zusammenhang zwischen alltäglichem Konsum und weltweiten Verpflechtungen aufgezeigt. Die Teilnehmenden erfahren, dass ihr Handeln Auswirkungen hat und dass jede/r Verantwortung übernehmen kann.

Um die Vor- und Nachbereitung des Rundgangs im schulischen Kontext zu erleichtern, hat Gesine Bade im Rahmen ihrer Examensarbeit Lehrmaterialien für die elfte Klasse zur Einbettung des konsumkritischen Stadtrundganges in den Politik- und Wirtschaftunterricht erstellt. 

In gebunder Form sind die Lehrmaterialien für eine Bereitstellungspauschale von 3,- € in der Geschäftsstelle des Vereins erhältlich.  

 

Online stehen die Lehrmaterialien Ihnen hier kostenlos zur Verfügung:

Unterrichtsreihe: Eine andere Welt ist möglich nötig! (pdf-Datei)

Ein Feedback der Materialien ist seitens der Projektgruppe des Konsumkritischen Stadtrundgangs Kassel sehr erwünscht. Wenden Sie sich dafür und für Fragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Unterrichtsreihe wurde nun vom Verein Die Kopiloten e.V. veröffentlicht wurde gefördert von Engagement Global GmbH aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und ist Teil des Projektes "Der Orientierungsrahmen lernt fliegen". In Kooperation mit der Universität Kassel, Didaktik der Politischen Bildung.

 

Teilen!