Verwirkliche deine Ideen! - Praktikum im Verein

Wir bieten Praktika für Studierende des Bachelor of Arts mit Politikwissenschaft als Hauptfach und für Studierende des Master of Arts im Fach Politikwissenschaft im Rahmen des Moduls 5 “Forschung und Praxis“ an.

Politische Bildung ist nicht nur eine Aufgabe von Schule, sondern auch ein wichtiges Arbeitsfeld für Politikwissenschaftler_innen. Informierte, urteils- und handlungsfähige Menschen sind auf die Vermittlung der Ergebnisse politikwissenschaftlicher Arbeit angewiesen. Wissenschaftliche Diskurse sollen nicht nur in der Forschung stattfinden, sondern müssen auch für andere Zielgruppen, ihren Bedürfnissen entsprechend, aufbereitet werden.

Als “Flugbegleiter politischer Bildungsreisen” hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht, insbesondere
 junge Menschen für den politischen Nahbereich zu sensibilisieren und zum Mitbestimmen anzuregen. Mit den Themenschwerpunkten Partizipation und Nachhaltige Entwicklung arbeitet der Verein im Handlungsfeld der politischen Bildung im kommunalen Raum eng mit verschiedenen Institutionen und Bildungsträgern zusammen, wie beispielsweise der Universität Kassel, dem Medienprojektzentrum offener Kanal Kassel und vielen ortsansässigen Schulen.

Mit Projekten wie dem Konsumkritischen Stadtrundgang, den KasselAssel-Kinderreporter_innen, dem intergenerationellen Medienprojekt KASSEL IST SCHÖN! oder der Studentischen Initiative für Nachhaltigkeit arbeiten wir mit den verschiedensten Projekt-, Lern- und Zielgruppen zusammen.

Ziel des Praktikums ist es, einen Einblick in die theoretische und praktische politische Bildungsarbeit des Vereins “Die Kopiloten e.V.” zu bekommen. Im Rahmen dessen wird in einer Gruppe von zwei bis fünf Studierenden eigenständig ein Projekt entwickelt, geplant und durchgeführt. Mit Unterstützung des Vereins werden auch Möglichkeiten des Fundraisings eruiert, wodurch die Finanzierung des eigenen Projekts angestrebt wird. Studierende des Masters entwickeln ein Untersuchungsdesign, mit welchem die Evaluation des Projektes gewährleistet wird.

Ablauf des Praktikums

1) Seminar zur Vorbereitung im Wintersemester 2014/15 (BA 120 Stunden)
In dem Vorbereitungsseminar steht die Auseinandersetzung mit Grundlagen politischer Bildung im schulischen und außerschulischen Bereich mit den Themenschwerpunkten Partizipation und Bildung für nachhaltige Entwicklung am Beispiel des Vereins “Die Kopiloten e.V. - Politische Bildung im kommunalen Raum” und dessen Projekten im Vordergrund.

Die konkrete Projektplanungsarbeit beginnt mit einer Ideenfindungsphase. Der Rahmen für die Ideenfindung ist das Leitbild des Vereins "Die Kopiloten e.V.". Darüber hinaus sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt. Dabei sind insbesondere Kooperationen mit lokalen Organisationen erwünscht und das Nutzen bereits bestehender Netzwerke ist von Vorteil. Alle Teilnehmenden einigen sich auf eine Projektidee. Darauf folgt die Vermittlung von Methoden der Projektplanung und gemeinsame Arbeit im Seminar.

Welche Aussichten in Bezug auf die Finanzierung des eigenen Projekts bestehen (Fundraising), wird theoretisch erschlossen und praktisch angebunden. Das Ergebnis des ist eine Projektidee und ausgearbeitete Förderanträge mit ausführlicher Projektbeschreibung, welche beispielsweise an thematisch entsprechende Stiftungen gestellt werden, um damit die Finanzierung des Projeks zu realisieren.

Das Seminar dient zudem der theoretischen Vorbereitung des Projekts, welches als Praktikum im Bachelorstudiengang Politikwissenschaften bei dem Verein "Die Kopiloten e.V." absolviert werden kann. Die zu erwerbenden 4 Credits werden von der Praktikumszeit abgezogen.

Das Seminar richtet sich außerdem einen an Bachelor-Studierende des Fachbereichs 05, die additive Schlüsselkompetenzen erwerben wollen.

Das Seminar findet wöchentlich im Umfang von zwei Semesterwochenstunden statt.

2) Seminar zur Konkretplanung des Projekts im SoSe 2015 (BA 60 Stunden)
Abhängig von der Projektidee wird in diesem Seminar ausschließlich mit Praktikant_innen gearbeitet.

Die Praxisphase des Projektes wird vorbereitet. Wie sich dieses Seminar konkret gestaltet, richtet sich nach dem geplanten Projekt. Generell müssen beispielsweise Kontakte vor Ort geknüpft, Arbeitsmaterialien erstellt und Öffentlichkeitsarbeit betrieben werden. Von besonderer Bedeutung ist hierbei die konkrete Zeitplanung und Aufgabenverteilung. Auch die Nutzung der Expertise von externen Fachleuten aus der politischen Bildungsarbeit im kommunalen Bereich ist, je nach Bedarf, vorgesehen.

3) Durchführung des Projekt in der Praxis (BA 140 Stunden)
Im August und September 2015 wird das Projekt in Kassel mit fachlicher und pädagogischer Unterstützung von Mitarbeiter_innen des Vereins “Die Kopiloten e.V.” durchgeführt. Die Praktikumszeit beträgt noch 4 Wochen. Das Praktikum wird teilweise in der Geschäftsstelle des Vereins absolviert. Je nach Projekt wird die Durchführung im kommunalen Raum stattfinden.

 

Für mehr Informationen wenden Sie sich an 
Maria Grüning | Geschäftskoordinatorin
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: 0151-62406425

 

 

 

Teilen!