Stellenausschreibung für das Projekt "PUNKT - Dein Leben, Deine Stimme!" Honorarkraft für die pädagogische Begleitung gesucht

Die Kopiloten e.V. - gemeinsam.politisch.bilden. sucht in Kassel zum 01.02.2019 eine Projektmitarbeiterin / einen Projektmitarbeiter für das Jugendreporter*innenprojekt PUNKT auf 450 € Basis (15,00 €/Std. bei 7,5 Std./Woche).

Unter dem Motto „gemeinsam.politisch.bilden.” sind die Kopilot*innen als „Flugbegleiter*innen politischer Bildungsreisen„ vor Ort, um junge Menschen für den politischen Nahbereich zu sensibilisieren und bei der aktiven Auseinandersetzung mit diesem zu begleiten. Als Träger politischer Bildungsarbeit schafft Die Kopiloten e.V. seit fünf Jahren Lern- und Lehrarrangements im schulischen und außerschulischen Kontext, die das Erkennen der politischen Dimensionen und die Auseinandersetzung mit dem Politischen fördern. Die Kopiloten e.V. sind außerdem ein politischer Jugendverband.

„PUNKT – Dein Leben, Deine Stimme!“ ist ein stadtteilübergreifendes Medium, mit dem sich junge Menschen über den eigenen Schulhof hinaus austauschen und informieren, mit dem sie ihre Interessen lautstark in die Öffentlichkeit tragen und artikulieren.
Durch PUNKT können Jugendliche in Angeboten politischer Medienarbeit, in Jugendzentren, Schulen und anderen Kontexten Informationen für Gleichaltrige ansprechend und zielgruppenorientiert, beispielsweise in Form von Videobeiträgen, aufarbeiten. Die Ergebnisse werden je nach Format in einem Themenheft und auf einer Internetplattform veröffentlicht. Schauen Sie auf unsere Projektwebsite http://www.punktmagazin.de/.

 

IHRE AUFGABEN

Im Jugendreporter*innenprojekt PUNKT übernehmen Sie in enger Zusammenarbeit mit der pädagogischen Betreuungskraft päd. unterstützende Aufgaben (u.a. die didaktisch-methodische Planung und Gestaltung von Angeboten) in Jugendzentren in den Stadtteilen Rothenditmold, Wesertor und Nord-Holland.

Dabei stellt die Begleitung und Betreuung von Videodrehs sowie die Unterstützung bei der Produktion von anderen journalistischen Formaten, die in den Redaktionen der Jugendzentren entstehen, und deren Nachbearbeitung (Postproduktion) den Fokus Ihrer Tätigkeit dar.

Parallel arbeiten Sie eng mit der Projektgruppe PUNKT, den beteiligten Einrichtungen und deren Mitarbeitenden zusammen


IHR PROFIL

  • Grunderfahrungen im Bereich der Videoerstellung und Medienpädagogik

  • Erfahrungen im Bereich der schulischen oder außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit und/oder Erfahrungen in der medienpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

  • Fortgeschrittene Kenntnisse in PC und aktuellen Social-Media Bereichen (Text-, Bild-, Videobearbeitungsprogramme; Youtube, Facebook, etc.)

  • Layout von Flyern und Plakaten

  • Interesse an jugendpolitischen Themen

  • Hohe Sozialkompetenz sowie Team- und Kooperationsfähigkeit

  • Selbständigkeit, strukturiertes Arbeiten, sicheres Auftreten und Flexibilität

  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild des Vereins Die Kopiloten e.V.

 

WIR BIETEN

  • ein Arbeitsfeld mit gesellschaftlicher Relevanz

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben

  • Angenehmes Arbeiten in einem positiven Umfeld

  • Ein interessantes, engagiertes und qualifiziertes Team

  • Arbeitsumgebung mit flachen Hierarchien

  • Flexible Arbeitszeiten

Die Stelle ist bis zum 31.12.2019 befristet. Es ist beabsichtigt, sie über das Jahr 2019 hinaus fortzuführen. Bei gleicher Qualifikation werden wir schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt berücksichtigen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen digital bis zum 14. Januar 2019 an:

Die Kopiloten e.V. - gemeinsam.politisch.bilden.
z. Hd. Markus Mengel | Nora-Platiel-Straße 1 | 34127 Kassel | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">

Bewerbungsgespräche werden in der Kalenderwoche vier stattfinden.

Teilen!